Vertriebssoftware

Vertriebssoftware ist ein Instrument zur Optimierung der Prozesse im Vertrieb.

Im Vertrieb fallen sehr vielseitige Aufgaben an, wie die Bearbeitung von Kundenanfragen, die Akquise von Neukunden oder die Angebotserstellung. Damit der Vertrieb sich auf seine Kernaufgabe – das Verkaufen – konzentrieren kann, benötigt er eine solide Datenbasis und Software, die ihn bei der täglichen Arbeit unterstützt: die Vertriebssoftware.

Wie lässt sich Vertriebssoftware einordnen?

Es handelt sich dabei um eine speziell auf das Kundenbeziehungsmanagement zugeschnittene Datenbank-Anwendung, die eine automatisierte Erfassung sämtlicher Stammdaten und Vorgänge ermöglicht. Manchmal wird sie auch mit CRM-Software oder CRM-System gleichgesetzt.

Was leistet eine gute Vertriebssoftware?

    • Planung von Besuchsterminen
    • Erstellung von Besuchsberichten
    • Erstellung und Dokumentation von Kundenkorrespondenz (z.B. E-Mails, Briefe, Telefonate)
    • Qualifizierung von Interessenten
    • Erstellung von Angeboten
    • Verfolgung potentieller Aufträge (Verkaufschancen)
    • Vertriebssteuerung und Vertriebs-Controlling
    • Mobiler Zugriff auf wichtige Vertriebsinformationen
    • und vieles mehr>>

Ihre Kernaufgabe besteht in der Verwaltung der Adressen (Kontaktdaten) von Kunden und Interessenten. Deshalb wird die Software auch Kundenverwaltungssoftware genannt.

Auf Basis dieser strukturierten Adressverwaltung, sollte sie alle Kundendaten verwalten und typische Aufgaben des Vertriebs unterstützen. Weitere Informationen auch unter Kundenverwaltungsprogramme.

Mehr über CRM im Vertrieb lesen
Vertriebssoftware: Das Instrument zur Prozessoptimierung 1

Welche Formen der Bereitstellung gibt es?

Einerseits gibt es das klassische Modell: den Kauf von Lizenzen. In diesem Fall steht für das Projekt eine einmalige Investition für den Erwerb der Software an. Immer beliebter wird allerdings die Variante Software in der Cloud zu nutzen. Denn das Cloud-CRM-System enthält für einen monatlichen Mietbetrag neben den Lizenzen für die Software auch den Betrieb auf einer geeigneten IT-Infrastruktur (das sogenannte Hosting). Darüber hinaus gibt es in größeren Unternehmen auch die Möglichkeit, beide Betriebsformen zu kombinieren (Hybrid-Modell).

Vertriebssoftware als CRM-Cloud-Lösung

Unsere Cloud-CRM-Lösung stellt dem Vertrieb alle Kernfunktionalitäten für professionelles Kundenmanagement bereit. Trotz der Standardisierung ist diese Vertriebssoftware leicht individualisierbar und an spezifische Anforderungen anpassbar.

Die Kundenakte enthält alle Informationen zur Kundensituation, Verkaufschancen, Korrespondenzen, Aufgaben, Terminen und Projekten. Diese zentrale Informationsbasis ermöglicht dem Vertrieb einen sekundenschnellen Zugriff auf alle wichtigen Daten für die Abfrage des aktuellen Standes von Vertriebsabläufen.

Vorteile einer CRM-Cloud-Lösung

Verschiedene Tools zur Automatisierung von Vorgängen sparen allen Anwendern täglich viel Zeit. Beispielsweise die automatisch generierte Besuchsvorschlags-Liste und die integrierte Routenplanung. Mit der Funktion „Besuchsbericht“ hält Ihr Vertrieb das Ergebnis seines Kundentermins mit wenigen Klicks sofort fest und mit dem integrierten CRM-Workflow können neue Aufgaben direkt an das Team delegiert werden. Die Verkaufschance hilft dem Vertrieb bei der der Steuerung und Verfolgung von potentiellen Aufträgen. Und mit dem Lead Management können mit einem Klick qualifizierte Leads in Kundenadressen umgewandelt werden.

Desktop mit Ansicht CRM-Tour

Der Innendienst hat mit der Vertriebssoftware alle Vorgänge zu Ihren Kunden über die 360°-Sicht im Blick und kann optimal mit dem Außendienst zusammenarbeiten. Dank CTI-Schnittstelle führen Sie Telefonkampagnen schnell und effizient durch. Mit einem Klick wählen Sie die Telefonnummer des Kontaktes im CRM und wiederholen den Anruf ebenso schnell, wenn besetzt war.

Vertriebssoftware von GEDYS IntraWare

GEDYS IntraWare bietet eine universal einsetzbare, webbasierte Vertriebssoftware, die nicht auf dem Endgerät installiert werden muss. Diese kann im eigenen Unternehmen gehostet oder als Cloud-Lösung bezogen werden.

Zusätzlich bietet GEDYS IntraWare spezielle Software für die Integration mit Outlook und Lotus Notes, sowie eine mobile Version für Smartphones und Tablets, die mit den zuvor genannten Lösungen kombiniert werden kann. Diese Vertriebslösungen können flexibel in sämtlichen Branchen und Unternehmen verschiedener Größe eingesetzt werden.

Nutzen einer CRM-Software

Vertriebssoftware auch mobil von unterwegs

Ihr Vertriebsteam kann dank dem mobilen Zugriff für Smartphones und Tablets im Bedarfsfall sofort agieren. Über den mobilen CRM-Zugriff haben die Vertriebler alle Kundendaten, Aufgaben, Termine, potentiellen Aufträge, aktuelle E-Mails und Kundenkorrespondenzen im Blick und können von unterwegs agieren. Der Besuchsbericht mit dem Smartphone erstellt, wird zum Kinderspiel.

CRM-App kostenlos testen
CRM App - goMobile Pro: Mobil Arbeiten – online wie offline