CRM SCHNITTSTELLEN & INTEGRATIONEN

Wie Sie Ihr CRM-System sinnvoll erweitern

Sie suchen ein CRM und wissen nicht so richtig, auf welche Schnittstellen und Integrationen Sie wert legen sollen?
CRM Schnittstellen und Integrationen beflügeln das CRM - GEDYS IntraWare
Oder Sie haben bereits ein CRM-System und suchen nach Inspiration für smarte Erweiterungen? Wir erklären Ihnen, worum es eigentlich geht und wofür CRM Schnittstellen und Integrationen gut sind.

Sie stehen noch vor der CRM-Einführung?
Hier finden Sie weitere hilfreiche Informationen:
Einführung eines CRM-Systems

CRM Schnittstelle oder Integration –
Wo liegt der Unterschied?

Mit vielen modernen Geschäftsmodellen gehen verschiedenste Computeranwendungen und Datenmengen einher. Für einen umfassenden Überblick über alle geschäftlichen Vorgänge ist es allerdings ungünstig, wenn die sich ansammelnden Daten an verschiedenen Stellen liegen – das behindert die zentrale Auswertung über alle Anwendungen hinweg.

Für ein effizientes Arbeiten und erkenntnisreiche Auswertungen und Abgleiche ist es wichtig, dass die einzelnen Anwendungen Daten untereinander austauschen können. Somit ergibt sich für Sie ein ganzheitliches Bild.

So ein Datentransfer findet in der Regel über CRM Schnittstellen oder Integrationen statt. Dabei handelt es sich um zwei verschiedene Möglichkeiten Daten zwischen Anwendungen auszutauschen.

  • Schnittstelle (engl. Interface) bezeichnet vereinfacht einen Übergang zwischen zwei getrennten Systemen, die in verschiedenen Code-Sprachen verfasst sind und ihre Daten unterschiedlich verwalten – in etwa wie eine Brücke. Der Informationsaustausch zwischen den Anwendungen findet dabei über eine gemeinsame Sprache statt. Schnittstellen können eigene Tools sein oder bereits innerhalb einer Software enthalten sein.
  • Integrationen versteht man als die direkte Verknüpfung unterschiedlicher Software-Produkte zu einer Gesamtlösung. Dabei nutzen die verknüpften Teile denselben Code und dieselbe Datenbank.

Mehr Details lesen Sie in unserem Blogartikel „Interface oder Integration – Mehr Power in Ihrer CRM-Software“.

Welchen Datentransfer sollten Sie wählen?

Da Ihre Geschäftsanwendungen den Datentransfer vom Nutzer unbemerkt im Hintergrund vollziehen, werden Sie den Unterschied zwischen den CRM Schnittstellen und Integrationen kaum bemerken.

Die Entscheidung hängt also schließlich von diesen Fragen ab:

  • Welche Ziele verfolgt Ihr Unternehmen?
  • Welche Sicherheitsvorschriften müssen beachtet werden?
  • Mit welcher Technologie arbeiten Ihre einzelnen Systeme?
CRM Schnittstellen und Integrationen 1

Denn je nachdem, wie Sie diese Fragen beantworten, wird sich Ihnen die eine oder andere Variante empfehlen. In ihren Funktionsweisen unterscheiden sich die Vor- und Nachteile von CRM Schnittstellen und Integrationen nämlich zum einen in Schnelligkeit und Komfort der Synchronisation – also des Datenaustausches – sowie bei der Flexibilität, einzelne Teilelemente im Gesamtsystem ändern zu können.

Mehr Details lesen Sie in unserem Blogartikel „Interface oder Integration – Mehr Power in Ihrer CRM-Software“.

Der Klassiker: Datentransfer zwischen CRM und ERP

CRM Schnittstellen und Integrationen liefern mehr digitale Unterstützung für die Mitarbeiter.

ERP- und CRM-Systeme bedienen unterschiedliche Bereiche und Aufgaben des Unternehmens. Ihre Kopplung aber bringt erhebliche Vorteile für die tägliche Arbeit – nicht nur im Vertrieb.

  • Geben Sie dem Vertrieb bereits in der Kundenakte der CRM-Software Informationen zu Zahlungsverhalten, Mahnstatus, Bonität, Lieferzeiten oder Retouren aus dem ERP System
  • Synchronisieren Sie die im ERP-System angelegten Stammdaten mit dem CRM-System
  • Artikelstammdaten, Währungsinformationen, Zahlungs- und Lieferbedingungen aus dem ERP stellen Sie für die Erstellung von Verkaufschancen und Angeboten im CRM bereit
  • Aufträge werden aus dem CRM an das ERP für die Logistik und Fakturierung übergeben
  • Der Vertrieb erhält im CRM Informationen zum Lieferstatus aus dem ERP heraus

Machen Sie sich ein Bild von den Mehrwerten der Integration von CRM und ERP durch CRM Schnittstellen und Integrationen.

Weitere Praxisbeispiele

Wo nutzen Ihnen CRM Schnittstellen und Integrationen konkret?

Für Systemverknüpfungen gibt es eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten. Im Arbeitsalltag kann eine Schnittstelle oder Integration Arbeitsschritte sparen, erweiterte Auswertungen ermöglichen oder übersichtlichere und effizientere Prozesse unterstützen.

Für jeden Geschäftsbereich bieten sich daher unterschiedliche Schnittstellen und Integrationen im CRM-System an.

Lesen Sie folgende Artikel für mehr Einblicke in die konkreten Hilfestellungen, die CRM in Kombination mit Schnittstellen und Integrationen bietet.

GEDYS IntraWare CRM-Software

Unsere CRM Schnittstellen und Integrationen im Überblick

Wir arbeiten bereits mit einer Vielzahl
an Anwendungen und Diensten zusammen.

Für den größtmöglichen Komfort unserer Kunden erweitern wir die Liste stetig.

Erkunden Sie die Vielfalt unserer CRM Schnittstellen und Integrationen zu ERP-, Fibu- und DMS-Systemen, marktführenden Produkten sowie Analyse- und BI-Tools.

Werfen Sie einen Blick auf die GEDYS IntraWare CRM-Software.

Gratis!
E-Book: In 15 Etappen zum CRM 
Von der CRM-Idee zur Umsetzung. Einige unserer wichtigsten Tipps für Ihre CRM-Einführung stellen wir Ihnen hier übersichtlich zusammen.

Zum Download
E-Book Titelbild "In 15 Schritten zum CRM" auf Tablet