L. STROETMANN HANDELN FÜR DIE ZUKUNFT

Effektives Kontakt-Management im CRM

Gesucht wurde ein IBM Notes basiertes System, das sich vollständig in die bestehende IT-Landschaft integriert.
Kundenreferenz Stroetmann, Hände halten Getreide-Saatgut

Die L. STROETMANN SAAT GmbH & Co. KG wurde 1791 gegründet und wird heute in sechster Generation geleitet. Schwerpunkte des Unternehmens sind die Bereiche Lebensmittel- und Saatguthandel, wobei der Handel mit Getreide und Saatgut seit 225 Jahren eine Kernkompetenz der Firma ist. Tradition wird hier als Sprungbrett in die Zukunft verstanden. Die Unternehmensgruppe baut auf engagierte, ideenreiche Mitarbeiter, legt Wert auf ein familiäres Miteinander und auf verlässliche Lieferanten, die entscheidend sind für das Vertrauen der Kunden.

Branche

Handel

Mitarbeiter

1.500

Lösung

GEDYS IntraWare CRM
„Zusammen mit dem GEDYS IntraWare Team bestand die große Herausforderung in der Einbeziehung aller Mitarbeiter in die zukunftsweisende Erweiterung unserer EDV-Landschaft. Der Wechsel hat in der dafür geplanten Zeit gut geklappt. Unsere Mitarbeiter nutzen die neu eingeführte GEDYS IntraWare CRM Lösung seit dem ersten Tag sehr intensiv.“

Dr. David Schüppler, Geschäftsführer L. Stroetmann Saat GmbH & Co KG

Das neue Kontaktmanagement

Anforderungen

  • IBM Notes ist als Infrastruktur vorhanden, daher Suche nach einem IBM Notes basierten Kontaktmanagement
  • Das CRM System soll einfach und intuitiv bedienbar und zugleich hoch funktional sein
  • Notwendigkeit den Vertrieb zu steuern und Kundeninformationen einfach und schnell zu verteilen
  • Individuelle Datenbereitstellung pro Außendienstmitarbeiter
  • Die eigene Warenwirtschaft (Eigenentwicklung) soll mit einer Standard CRM Lösung verbunden werden
  • Lauffähigkeit von IBM Notes, Warenwirtschaft und CRM auf einem Server soll gewährleistet sein

Resultate

  • Einführung der Contacts Datenbank für die zentrale Adressablage und das Kontaktmanagement
  • Einführung der GEDYS IntraWare Module Contacts, Office Portal, Pump und Schedule basierend auf IBM Notes
  • Integrierte Serienbrieffunktion im Modul Contacts
  • Schnittstelle zur Warenwirtschaft geschaffen