SAP Projekt Management

Erfolg im SAP Projektmanagement:
Alle arbeiten für ein Ziel!

Jedes Projekt hat Höhen und Tiefen. Rückschläge sind nicht zu vermeiden. Jedoch darf eines nicht vergessen werden: wir haben ein Ziel! Und dieses Ziel darf niemals aus den Augen verloren werden. Denn im Gegensatz zum bekannten Motto ist hier nicht der Weg das Ziel, sondern das Erreichen des Projektziels.

Deshalb muss das Projekt regelmäßig wieder fokussiert werden. Denn es besteht ansonsten die Gefahr sich im Projektalltag an den unterschiedlichsten Nebenschauplätzen aufzureiben. Und auch bei dieser Fokussierung ist es wichtig, durch SAP Projektmanagement die Projektmitarbeiter „abzuholen“ und evtl. auch nochmals die Projektorganisation und Aufgabenverteilung zu überdenken oder zu optimieren. Und dabei ist es essentiell jedem seine Verantwortung und Rolle zu verdeutlichen. Denn jeder hat seine Rolle – aber alle haben ein Ziel.

SAP Projektmanagement

SAP Projektmanagement gehört zu unseren Schwerpunkten seit 1998. Wir haben unser Projektvorgehen in unterschiedliche Phasen gegliedert. Erfolgreiche Projekte sind kein Hexenwerk. Neben dem nötigen Handwerkszeug wie z. B. Projektplan, Projektorganisation und Projektmanagement gibt es noch weitere wesentliche Dinge, die es zu beachten gilt: Projektbeteiligte berufen, fachliche Voraussetzungen schaffen, abgestimmtes Handeln.

Wir machen Ihr SAP Projekt erfolgreich…

…denn wir wissen, worauf es ankommt!

Erfolgsfaktoren im SAP Projektmanagement

Wer macht mit?

Um Projektbeteiligte „ins Boot zu holen“ genügt es erfahrungsgemäß nicht nicht, diesen mitzuteilen, dass sie mit im Projektteam sind. Sie sollten berufen werden. Denn es sollte für jeden Teilnehmer etwas Besonderes sein, in diesem Projekt mitarbeiten zu dürfen. Als Konsequenz werden sich die Projektmitglieder mit dem Projekt identifizieren, wenn ihnen das Thema am Herzen liegt. Der positive Effekt: sie wollen auch dazu beitragen, dass das Projekt erfolgreich sein wird.

Ganz wichtig beim SAP Projektmanagement!

Es muss darauf geachtet werden, dass Teammitglieder nicht im Tagesgeschäft verbrannt werden, sondern dass sie sich mit ganzer Kraft und Leidenschaft dem SAP Projekt widmen können.

Bereitstellung und Aufbau von Knowhow...

Der Aufbau und die Bereitstellung des richtigen Wissens sind wichtige Erfolgsfaktoren im SAP Projektmanagement. Ohne diese ist ein Projekt zum Scheitern verurteilt.
Im Projekt ist darauf zu achten, welches Wissen wann von wem benötigt wird.
Zum Beispiel wird zu Anfang eines Projektes in der Regel vor allem Prozess- und Ablauf-Knowhow benötigt. In der Umsetzungsphase insbesondere Realisierungs-Knowhow.

Knowhow-Träger können dabei interne Mitarbeiter sein, die durch ihre tägliche Arbeit Experten in bestimmten Themen sind. Aber auch externe Mitarbeiter leisten ihren Beitrag durch die Erfahrung, die sie bei anderen gleichartigen Projekten gesammelt haben oder durch ihr hochspezialisiertes Expertenwissen.