GUSTAVO GUSTO

Den wachsenden Vertrieb im Blick mit CRM

Mit dem GEDYS IntraWare CRM erreicht Gustavo Gusto eine optimale Vertriebssteuerung und dank transparenter Dokumentation auch eine klare Sicht auf den Markt.
Kundenreferenz Gustavo Gusto von Franco Fresco, Gedys IntraWare

Mit den Gustavo Gusto TK-Pizzen rief die Franco Fresco GmbH & Co. KG die Revolution in der Tiefkühltruhe aus. Seit 2016 wächst das Unternehmen unaufhaltsam. Und mit 45.000 Marktbesuchen im Jahr wachsen auch die Ansprüche an Dokumentation und Auswertung der vorhandenen Kundendaten.

Mit dem 2019 eingeführten hausinternen Vertrieb verlangte es zunehmend nach entsprechender Software. Mit GEDYS IntraWare konnte der Vertrieb ein zuverlässiges und funktionales CRM-System einführen, das den individuellen Anforderungen der Abteilung gerecht wird.

Branche

Konsumgüter: Food

Anwender

300

Lösung

GEDYS IntraWare CRM
„Wir sind begeistert von der extrem schnellen und präzisen Umsetzung unserer Wünsche durch die GEDYS IntraWare. So konnten wir unsere gesetzten Ziele problemlos erreichen.“

Ralph Zenker, Verkaufsleiter, Franco Fresco GmbH & Co. KG

Gustavo Gusto: Revolution in der Tiefkühltruhe

2003 eröffnet Christoph Schramm als damaliger BWL-Student die erste Holzofen-Pizzeria in Passau. Für die Recherche nach dem perfekten Grundrezept begibt er sich mit Freunden auf Italien-Reise und erzielt damit vollen Erfolg.

In den darauffolgenden Jahren kommen noch einige Lokale und ein Lieferdienst hinzu. Schließlich kommt den Freunden die Idee: So ein echt italienisches Erlebnis muss man doch auch aus der Tiefkühltruhe bekommen können – die Geschichte von Gustavo Gusto beginnt.

Seit das echt italienische TK-Pizza-Erlebnis 2016 – mit dem original Grundrezept von 2003 – an den Markt ging, feiert Gustavo Gusto seine Erfolgsgeschichte. Zunächst nur in der Region um Bayern erhältlich, beliefert die Marke der Franco Fresco GmbH & Co. KG mittlerweile rund 7.600 Märkte in ganz Deutschland und Teilen von Österreich und der Schweiz.

In kürzester Zeit hat sich Gustavo Gusto zur wachstumsstärksten Food-Marke in Europa gemausert und namhafte Konkurrenten hinter sich gelassen. Das Geheimnis? Hier wird nicht über den Preis oder massenhaft Auswahl verkauft, sondern schlicht über Qualität.

Die 5 Pizzasorten werden großteils in Handarbeit mit hochwertigen, möglichst regionalen Zutaten produziert. Und das sogar klimaneutral. Von der hervorragenden Qualität überzeugt Gustavo Gusto die Kundschaft unter anderem bei bis zu 3.500 Verkostungen pro Jahr.

Über sich hinauswachsen – besser mit Überblick

Mit zunehmendem Erfolg wächst auch das Unternehmen. Mittlerweile beschäftigt Gustavo Gusto etwa 300 Mitarbeiter. 24 davon arbeiten für den 2019 eingeführten, hauseigenen Vertrieb.

Dieser arbeitete zunächst noch ohne Reportings oder Dashboards. Schnell entschied Gustavo Gusto hier aufzurüsten – denn bei 45.000 Marktbesuchen im Jahr führt nur eine umfangreiche, transparente und auswertbare Dokumentation zu den entscheidenden Erkenntnissen.

Es folgten umfangreiche Preis- & Leistungsvergleiche verschiedener CRM-Software-Anbieter. Letztendlich konnte sich GEDYS IntraWare gegen einige namhafte Mitbewerber durchsetzen.

Neben der positiven Zusammenarbeit mit dem Projektteam überzeugten die Funktionalitäten des Systems sowie die kurzfristige Umsetzbarkeit der geforderten Leistungen – statt der durch die Wettbewerber angebotenen sechs Monate ermöglichte GEDYS IntraWare eine Umsetzung in sechs Wochen.

Grafik mit Kennzahlen von GutsavoGusto, G edys Intraware

CRM mit Hosting für den schnellen Start

Die schnelle Umsetzung der gewünschten Leistungen bei Gustavo Gusto wurde unter anderem dadurch ermöglicht, dass die Kunden sich nicht nur für das CRM, sondern auch für das Hosting bei GEDYS IntraWare entschieden.

So fiel das Aufsetzen einer entsprechenden Infrastruktur und der Aufbau benötigter Ressourcen im Vorfeld weg und das Customizing des CRM-Systems konnte im Schnellstart vorgenommen werden.

Revolutionierte Besuchsberichte

Besonderes Kernstück des neuen CRM-Systems sind die individuell angepassten Besuchsberichte: Hauptaufgabe und wichtigster KPI des Vertriebs sind regelmäßige Besuche in den Märkten, die Gustavo Gustos Produkte anbieten. Dort werden vor Ort alle Daten zur Präsentation und Platzierung der Produkte festgehalten – von POS-Materialien über den Listungsstatus bis hin zu Mitbewerbern.

Die Mitarbeiter des Vertriebsaußendienstes können jetzt mit der CRM-App unterwegs die Ergebnisse des Besuchs einfach über das Smartphone einpflegen. Die Bedienungsoberfläche wurde dabei auf intuitive Verständlichkeit optimiert. Zudem lassen sich auch Fotos direkt mit ablegen.

Dadurch kann jeder Mitarbeiter direkt durchstarten. Das Festhalten der Informationen gestaltet sich so extrem einfach und effizient. Die praktische Umkreissuche erleichtert dabei das schnelle Auffinden der entsprechenden Kundenakte.

Fazit: Insgesamt benötigt ein Mitarbeiter für einen Bericht statt zwei Stunden nur noch 10 Minuten!

Smarte Workflows für die perfekte Planung

Das CRM-System bildet auch die Grundlage für die regelmäßige Wochenplanung. Für die einzelnen Kundenmärkte hinterlegte Besuchsrhythmen erinnern an den nächsten Besuchstermin. Aus der Auflistung der anstehenden Besuche lassen sich die einzelnen Termine via Drag & Drop einfach in den Wochenplan ziehen. Per CRM mit Routenplanung sind auch die Touren von Markt zu Markt im Handumdrehen geplant.

Gustavo Gusto Packshot Veggie Pizza

Transparenz dank Live-Daten

Dank ständiger Live-Datensynchronisation greift die Vertriebsleitung sofort nach dem Einpflegen der neuen Informationen durch den Außendienst auf diese zu. Praktische Dashboards zu Marktbesuchen, Verkostungen, Facings und Facingerweiterungen gewährleisten den nötigen Überblick über verschiedene KPIs, Gebiete und Kunden.

Dadurch können die Überprüfung und Anpassung der Vertriebsstrategien, der Ressourcenplanung und des Mitarbeiter-Coachings extrem schnell und flexibel vonstattengehen.

Als besonderes Element wird durch ein umfangreiches Rechte- und Rollen-System auch allen anderen Vertriebsmitarbeitern Einblick in bestimmte Reportings ermöglicht, um die eigene Leistung einschätzen zu können.

https://gustavo-gusto.de/pizzen/

Die Gustavo Gusto Revolution breitet sich aus

Das visionäre Unternehmen hat natürlich längst nicht genug. Unter anderem mit Hilfe des neuen CRM-Systems wird für 2020 das Ziel gesetzt, 125% Plus im Vertrieb zu generieren. Zurzeit arbeiten Gustavo Gusto und die GEDYS IntraWare an der Erweiterung der CRM-Software durch ein Reklamationsmanagement sowie eine umfassende E-Mail-Integration für die Optimierung des Kundenservice. Auch eine Erweiterung des Produkt-Portfolios ist geplant, wofür zusätzliche individuelle Anpassungen des CRMs in Arbeit sind. Sicher scheint, dass die Tiefkühl-Revolution von Gustavo Gusto nicht mehr aufzuhalten ist.
„Die Zeitersparnis durch den Besuchsbericht im GEDYS IntraWare CRM ist entscheidend für die Erreichung unserer Vertriebsziele. Unsere Erwartungen wurden dabei sogar übertroffen.“

Ralph Zenker, Verkaufsleiter, Franco Fresco GmbH & Co. KG

Hier das Formular ausfüllen und die Referenz-Story als PDF erhalten!

*= Pflichtfelder bitte ausfüllen

Indem Sie das Formular absenden, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

orangener Pfeil zeigt nach rechts
Referenz Gustavo Gusto: Titelseite PDF, Gedys Intraware