Kampagnenmanagement für erfolgreiches Marketing

Erfolgreiches Kampagnenmanagement benötigt ein gutes Händchen für Planung und Organisation. Das bedeutet, eine Kampagne wird mit konkreten Schritten geplant, durchgeführt und ausgewertet.

Dazu gehört zunächst die Ziele, Aufgaben, Zuständigkeiten, Zeitvorgaben und Abläufe der Kampagne festzulegen. In der Praxis scheitern viele Kampagnen an einer mangelnden Transparenz und Struktur oder Möglichkeiten zur Erfolgsmessung. Dieser Beitrag beschäftigt sich damit, wie sich Kampagnen erfolgreich planen und durchführen lassen, ohne den Überblick zu verlieren.

Kampagnenmanagement für erfolgreiches Marketing 1

Essentiell im Kampagnen­management:
Die richtige Zielgruppe und Datenbasis

Das seinerzeit gern genutzte Gießkannenprinzip, bei dem unpersönlich möglichst viele Leute erreicht werden sollten, ist heutzutage nicht mehr erfolgreich. Deshalb bieten Kampagnen, bei denen nur eine bestimmte Zielgruppe selektiv angesprochen wird, weit größeres Potenzial.

Um die passende Zielgruppe mit einer Kampagne ansprechen zu können, benötigt man ein System mit einer möglichst umfassenden Datenbasis zu Kunden und Interessenten, das Analysen für die bevorstehenden Kampagnen bereitstellen kann. Im Bestfall integriert dieses System das Marketing- und Kampagnenmanagement nahtlos in das bestehende Kundenmanagement.

Kampagnen mit CRM steuern >> Lesen Sie mehr

Vorteil einer integrierten Lösung ist nicht nur, dass vorhandene Kundendaten präzise und unter Berücksichtigung der neuesten Erkenntnisse zu den Kunden selektiert werden können, sondern auch dass die Kommunikation im Rahmen der Kampagnen mit bestehenden sowie mit potenziellen Kunden direkt ins System integriert ist. Von diesen Informationen profitieren Vertrieb und andere Bereiche, die ans System angebunden sind, wie z.B. der Kundenservice, unmittelbar.

Wie hilft Kampagnen­management dem Marketing?

Ein gutes Kampagnenmanagement unterstützt die Marketing-Abteilung bei der Planung, Durchführung Steuerung und Auswertung der Kampagne.

Lesen Sie mehr über CRM im Marketing

Dazu gehören:

  • Inhalte und Aktionsschritte planen z.B. Mailings, Veranstaltungen, Telefonaktionen
  • Interne Aufgabenverteilung organisieren
  • Budgets planen und überwachen
  • Überblick über viele Kampagnen und Kanäle (Multi-Channel Kampagnenmanagement) behalten
  • Automatisierung von Kampagnenelementen z.B. Versand von Mailings und Folgeaktionen wie Telefonaktionen
  • Übergabe der Informationen z.B. an den Vertrieb für die weitere Bearbeitung
  • Verarbeitung von Feedback der Zielgruppe
  • Erfolgsmessung

Kampagnen­management hilft bei der ständigen Optimierung

Das Kampagnenmanagement ist mit dem Enddatum der jeweiligen Kampagne noch lange nicht vorbei – dazu gehört natürlich zu analysieren, was bei der vergangenen Kampagne gut und schlecht gelaufen ist. Mit einem guten Kampagnenwerkzeug können Sie z.B. den Grad der Zielerreichung, Budget-Nutzung, Umfrageergebnisse oder Rückmeldungen durch den Vertrieb anschauen und analysieren, um Ihre nächsten Kampagnen zu optimieren.

Kampagnen­management mit GEDYS IntraWare CRM

Kampagnen sind ein wichtiges Bindeglied zwischen dem analytischen und operativen CRM in Ihrem Unternehmen. Wo gibt es noch Wachstumspotenzial? Welche Zielgruppe verspricht den gewünschten Erfolg?
Vorgaben, die Sie kreative in entsprechenden Kampagnen festhalten. Mit voller Konzentration auf den Kunden und seine Kaufmotive.

Die digitale Prozessunterstützung in GEDYS IntraWare CRM macht’s möglich.

Desktop mit Ansicht CRM-Tour

Überzeugen Sie sich selbst in unserer CRM-Tour
In unserer kostenlosen Live-Präsentation erhalten Sie Einblick in die Vorteile und den Nutzen unseres CRMs.

Hier kostenlos anmelden