HCL Support für Domino v9.0.x & v10.0 endet

Eine kleine Erinnerung


HCL Support für Domino v9.0.x und v10.0 endet

HCL schreibt dazu:

Zur Erinnerung: Der Support für Domino v9.0.x und v10.0.x endet und wird ab dem 31. Dezember 2021 eine Liste von Ausnahmen enthalten. Bitte beachten Sie die folgenden Informationen vom HCL Support.
Für Upgrade-Ressourcen und -Unterstützung lesen Sie bitte den Upgrade-Leitfaden oder sprechen Sie uns an.

Wichtige Links zu HCL Suppot für Domino v9.0.x & v10.0 endet:
HCL Support-Ankündigung
HCL Domino V12 Upgrade Guide

Die neuesten Fix Packs (FP) und Interim Fixs (IF) finden Sie hier:

Weiter heißt es bei HCL:
HCL wird den aktuellen Standard-Support für die IBM Domino v9.0.x & v10.0 sowie Notes und Sametime Limited Use v9.0.x und v10.0.x Versionen noch für eine absehbare Zeit fortführen.

Angesichts des Alters von v9.x, das seit mehr als 7 Jahren auf dem Markt ist, wird es jedoch Ausnahmen von den Standard-Support-SLAs für bestimmte Bereiche der Produktfunktionalität und der Plattformunterstützung geben.

Wenn sich ein Supportfall beispielsweise auf ein Problem bezieht, das von einer Funktion auf der Ausnahmeliste abhängt, wird HCL alle angemessenen Anstrengungen unternehmen, um eine Umgehung zu finden. Die Nennung einer Ausnahme bedeutet, dass es unwahrscheinlich ist, dass HCL ein Hotfix oder einen Patch zur Behebung eines Problems bereitstellt. Daher empfehlen wir allen Kunden dringend, auf die neuesten Fixpacks zu aktualisieren und sich beim HCL-Support über die aktuelle Liste der Ausnahmen zu informieren, die sich jederzeit ändern kann.

Sie haben Fragen zu HCL Domino.

Unsere HCL Experten geben Antworten.

Scroll to Top