HCL Domino 11.0.1 jetzt verfügbar

HCL bleibt seinen Ankündigungen treu. Lesen Sie hier einen kompakten Überblick zu den neuen Funktionen.

Neuerungen in HCL Domino 11.0.1

  • Neuer Befehl zum Ausführen von Domino Server Setup von Windows für IBM i
  • Domino für Linux-Docker-Container
  • Auto Update (AUT) unterstützt zukünftige HCAA-Upgrades
  • Konfigurationsverbesserungen für DAOS Tier 2-Speicher
  • Unterstützung für das Feld Subject Alternative Name (SAN) in X.509-Zertifikaten
  • Domino-Webserver-Unterstützung für die Server-Namensanzeige (SNI)
  • Neue Notes-IDs müssen 1024-Bit- oder stärkere RSA-Schlüssel haben
  • Mehrere Active Directory-Benutzer in Domino registrieren
  • Konfigurieren eines benutzerdefinierten Images für den Notes-Workspace-Hintergrund
  • Deaktivieren von SwiftFile
  • MarvelClient Essentials Version 11.0.3
  • Neue Java-Laufzeitumgebung
  • Aktualisierung der Dokumentation auf der Support-Website

Details zu HCL Domino 11.0.1

HCL hat die neuen Funktionen detalliert beschrieben in What’s new in Domino 11.0.1?

Sie kennen die Neuerungen zu HCL Domino 11 noch nicht?

Verschaffen Sie sich einen detaillierten Überblick mit unserer Webinar-Aufzeichnung mit Andreas Schulte, Client Technical Professional der HCL.
Klicken und Aufzeichnung Webinar Domino V11 anfordern!

Launch Domino HCL Notes V11 in Toyko: Logo