Multi-Channel E-Commerce

Multi-Channel E-Commerce

Die Zukunft ist Multi-Channel

Können Ihre Kunden…

  • Artikel online bestellen und in der Filiale abholen?
  • telefonisch bestellen und den Artikel in eine Filiale liefern lassen?
  • im Geschäft bestellen und den Artikel zu einer anderen Filiale
    liefern lassen?
  • im Geschäft bestellen und den Artikel nach Hause liefern lassen?
  • online bestellen und die Ware in der Filiale zurückgeben oder
    umtauschen?

Falls ein Artikel in einem Vertriebskanal nicht verfügbar sein sollte,
könnte für Ihre Kunden dann …

  • die Verfügbarkeit über einen anderen Kanal/Lagerort sofort geprüft
    werden?
  • eine Bestellung aus der Filiale heraus für die Lieferung ausgelöst werden?
  • eine Lieferzusage gemacht werden, auch wenn der Artikel nicht im
    direkten Bestand ist?

50% aller Käufe sind online beeinflusst

Bei führenden Retailern macht der Online-Umsatz heute bereits 24% vom Gesamtumsatz aus (z.B. Staples 24%, Argos 21%). Laut Forrester Research sind seit 2013 die Hälfte aller Transaktionen online beeinflusst.

Multi-Channel-E-Commerce steigert den Umsatz!

Die Betreuung von Kunden über alle Verkaufskanäle hinweg steigert Umsatz und Rendite in erheblichem Maß. Bei der Abholung in der Filiale werden bis zu 30% mehr Umsatz vor Ort generiert. In Zeiten branchenübergreifend schwindender Kundenfrequenz auf den Flächen ist die Besetzung der Kommunikationskanäle unerlässlich. Die Vernetzung von lagerübergreifenden Beständen und Prozessen kann die Bestell- und Lieferkosten signifikant senken und die Effizienz des Warenbestandes erheblich steigern.

Ihr Multi-Channel Konzept