CRM-News: Beitragsbild zu HCL kauft Domino von IBM

HCL kündigt Kauf von IBM Produkten an


HCL hat bekanntgegeben, Mitte 2019 sieben Standardsoftware-Produkte von IBM zu kaufen. Darunter auch Notes Domino.

Was bedeutet das aus Sicht der GEDYS IntraWare?

GEDYS IntraWare – als größter CRM Anbieter auf dieser Applikationsplattform weltweit – wird von der neuen HCL Dynamik profitieren und begrüßt diese ausdrücklich. Der Kontakt und die Zusammenarbeit mit HCL auf Manager- und operativer Ebene ist sehr eng.

In der 30-jährigen Historie der GEDYS Intraware gab es viele Übernahmen. Die IT-Software-Branche erfindet sich ständig neu, große und kleine Anbieter sind gleichermaßen hoch innovativ. Notes Domino war unter IBM bisher eine stabile, sichere, skalierbare und im Preis-Leistungs-Verhältnis sehr günstige Applikationsplattform. Eine tolle Entwicklungsumgebung für unser ausgezeichnetes CRM. Eine der ersten und führenden Low Code Plattformen.

Zurückversetzt in das Jahr 1995

Wir fühlen uns an damals erinnert, als IBM das Produkt Domino von Lotus kaufte. Die Befürchtungen waren groß. Das schlanke und schnell agierende Unternehmen Lotus, mit dessen Produkt wir eine herausragende CRM Anwendung erstellt haben, wechselte zum großen Tanker IBM. Kann das gutgehen haben wir uns gefragt? 23 Jahre später wissen wir es. Es ging gut. Das CRM und GEDYS IntraWare sind um ein vielfaches gewachsen und haben sich toll entwickelt.

Nun passiert das Gegenteil: Groß und manchmal zu langsam, wird nun wieder zu schnell agierend, wird zu innovativen Software Versionen wie Domino 10 und zu flexiblerem Marketing. Die neue Flexibilität haben viele Kunden und Mitarbeiter in den letzten 12 Monaten gespürt: Jam Sessions, enger Kontakt mit USA Entscheidern, enge Kooperationen mit Business Partnern und angekündigte jährliche Notes Domino Updates sind nur einige der Meilensteine des ersten Jahres. Ein großer Erfolg in so kurzer Zeit. Wir sind davon überzeugt, dass uns HCL auch in Zukunft gute Wachstumschancen bietet.

Über HCL-Technologien

HCL Technologies ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen, das globale Unternehmen dabei unterstützt, ihre Unternehmen durch die Transformation der digitalen Technologie neu zu konzipieren und zu transformieren. HCL ist in 43 Ländern tätig und erzielte in den 12 Monaten zum 30. September 2018 einen konsolidierten Umsatz von 8,2 Milliarden US-Dollar. www.hcltech.com